Rückgabe

Auf dieser Seite haben wir Ihnen alles wichtige zur Rückgabe zusammengestellt:

Etwas passt oder gefällt nicht? Auch wenn wir ständig unsere Artikelbeschreibungen, Bilder und Merkmale verbessern, kommt es mal vor, dass ein Produkt nicht passt oder den eigenen Vorstellungen entspricht.

Selbstverständlich haben Sie ab Erhalt der Ware 14 Tage Zeit, vom Kaufvertrag zurückzutreten und die Ware auf eigene Kosten (siehe Wiederrufsbelehrung) an uns zurückzusenden. Bitte beachten Sie, dass es sich bei unseren Produkten um Hygieneartikel handelt, diese dürfen nur zurückgegeben werden, wenn sie sich im Originalzustand befinden (Originalverpackt, unbenutzt, keine Siegel gebrochen/beschädigt).

 

DIE 4 RETOURENSCHRITTE

Vier einfache Schritte – So funktioniert die Rücksendung
Ihr gesetzliches Widerrufsrecht ist hiervon unberührt, das folgende Vorgehen erleichtert uns jedoch die Abwicklung.


1. Retoure anmelden & Retourenbegleitschein ausfüllen:

Bitte melden Sie Ihre Widerrufserklärung per E-Mail an und füllen Sie den Retourenbegleitschein aus, damit wir Ihre Retoure schnellstmöglich bearbeiten können. Diesen finden Sie als PDF-Anhang der Rechnungsmail, welche Sie per E-Mail erhalten haben.


2. Ware verpacken:

Bitte schicken Sie die Ware wie von uns erhalten zurück, d.h. in unbeschädigter Originalverpackung, gut geschützt und in einem Versandkarton eingepackt.

Die Ware muss unbeschädigt bei uns eintreffen damit wir Ihre Retoure bearbeiten und erstatten können.


3. Ware versenden:

Gerne können Sie uns den Retourenbegleitschein inkl. Ihrer Widerrufserklärung per E-Mail zusenden. Sollten Sie den Retourenbegleitschein ausgedruckt haben, muss dieser unbedingt außen auf das Paket angebracht werden! Die Wahl des Versandanbieters steht Ihnen für Ihre Retoure frei. Bitte denken Sie daran, die Retoure innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware zu versenden, damit Ihr Widerruf auch gültig ist.


4. Erstattung:

Sobald die Ware bei uns eingegangen ist, prüfen und bearbeiten wir diese schnellstmöglich. In der Regel dauert es nur wenige Werktage, bis bereits bezahlte Rechnungsbeträge von uns erstattet werden.

Zur Sicherstellung eines möglichst hohen und aktuellen Warenbestandes können wir leider keinen Umtausch mehr anbieten. Falls Sie einen Artikel in einer anderen Farbe, Größe, etc. bestellen möchten, schicken Sie uns bitte den nicht gewünschten Artikel regulär zurück und geben Sie eine Neubestellung auf. Damit ist der Ersatzartikel auch viel schneller bei Ihnen!

Im Garantiefall hängen wir uns voll für Sie rein! Alle Infos zum weiteren Ablauf haben wir für Sie auf unter Reklamation zusammengefasst.

 

Reklamation

Nachfolgend haben wir Ihnen alles wichtige zur Reklamation zusammengestellt:

Wir wollen auch das Thema Reklamation für Sie klar kommunizieren. Wir haben Ihnen hier alles zusammen gestellt, was es im Fall einer Reklamation innerhalb der gesetzlichen Gewährleistung von 24 Monaten zu machen und beachten gibt.


Schritt 1:

Schicken Sie uns eine E-Mail mit folgenden Angaben:

    • Rechnungsnummer oder Auftragsnummer
    • eine kurze Fehlerbeschreibung
    • ein oder zwei Bilder oder auch Videos aus denen der Defekt hervorgeht

Schritt 2:

Wir prüfen Ihre E-Mail inkl. Bilder/Videos schnellstmöglich und Sie erhalten eine Rückmeldung, wie in Ihrem Fall weiter verfahren wird.


Schritt 3:

Sobald der defekte Artikel bei uns eingetroffen ist, geben wir Gas mit Ihrer Reklamation und schauen, dass diese schnellstmöglich zu Ihrer vollen Zufriedenheit bearbeitet wird. Trotz allem braucht dies eine gewisse Zeit und wir bitten Sie daher vorab schon um Verständnis.


Schritt 4:

Wenn Ihre Reklamation abgeschlossen ist, freuen wir uns immer über eine Rückmeldung von Ihnen. Hier können Sie uns mitteilen, wenn etwas gut gelaufen ist, aber natürlich auch, wenn Sie einen Verbesserungsvorschlag haben. Schicken Sie uns einfach eine Mail: Kontakt.

Bitte prüfen Sie bei Erhalt die Sendung auf sichtbare Beschädigungen und lassen Sie sich diese vom Zusteller bestätigen. Zusätzlich bitten wir Sie um eine E-Mail mit Kundendaten und Bildern der sichtbaren Beschädigungen an info@osmovita.de.

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung. Keine Gewähr übernehmen wir für Schäden und Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Bedienung, Lagerung, nachlässiger oder fehlerhafter Pflege und Wartung, durch Überbeanspruchung oder unsachgemäße Reparatur durch einen nicht autorisierten Servicepartner entstehen. Details zur Gewährleistung finden Sie in unseren AGB.

Sollte ein gekauftes Produkt bestimmter Hersteller unseres Sortiments innerhalb der Gewährleistungsfrist zu Schaden kommen, leiten wir dieses an den jeweiligen Hersteller oder Lieferanten weiter, der dann über Reparatur oder Ersatz entscheidet. Wir können Reklamationen von bestimmten Herstellern leider erst dann anerkennen, wenn diese vom Hersteller bestätigt wurden.