Antibakteriell Filter mit BACinix Technologie

Antibakteriell Filter mit BACinix Technologie

 

Die Bacinix Nanosilbertechnologie schützt Sie und Ihre Familie vor Bakterienwachstum!

 

1. Enzymzerstörung

Silberionen binden sich an verschiedene Enzyme, die Stoffwechselprozesse stören.

 

2. Zellmembranaufschluss

Silberionen dringen in die bakterielle Zellwand und die Lyse der Zellmembran ein.

 

3. DNA-Schäden

Silberionen binden sich an die DNA. Dadurch wird verhindert, dass sich zwei Stränge trennen und somit die Zellen replizieren.

 

4. Ribosomen-Denaturierung

Die Bindung mit Ribosomen verhindert die Proteinsynthese und führt zum Abbau der Plasmamembran.

 

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist biologisch verunreinigtes Wasser die Hauptursache für den Tod der Bevölkerung. Der Verbrauch dieses Wassers ist für 2,2 Millionen Todesfälle durch Durchfallerkrankungen auf der ganzen Welt pro Jahr verantwortlich (einige Quellen behaupten, dass es etwa 3,4 Millionen sind). Die meisten davon sind Kinder unter 5 Jahren. Dieses Problem wird vor allem in Ländern der Dritten Welt wahrgenommen, die unter Überbevölkerung leiden.

 

Die jüngsten Fortschritte in der Wissenschaft ermöglichten die Entwicklung vieler Substanzen und Methoden, die im Kampf gegen Krankheitserreger helfen und diese erschreckenden Statistiken stoppen können. Leider können wir diese Methoden nicht jedes Mal anwenden, wenn wir wollen. Außerdem können sich Krankheitserreger schnell entwickeln und Resistenzen gegen diese Biokyden entwickeln. Diese Situation führte zur Entwicklung völlig neuer mikrobiologischer Wirkstoffe. Die Lösung kam von einer unerwarteten Seite - der Nanotechnologie und ihrer rasanten Entwicklung in den letzten Jahren.

Die Nanotechnologie ist ein Wissenschaftszweig, der sich mit dem Studium und der Entwicklung verschiedener Strukturen mit nanometrischen Größen beschäftigt (kaum größer als die Dimensionen eines einzelnen Atoms oder Teilchens). Diese Strukturen sind mit bloßem Auge nicht zu erkennen. Sie können nur mit ausgeklügelten Mikroskopen betrachtet werden. Der Begriff "Nano" ist auf die Größe dieser Strukturen zurückzuführen. Nanometer ist eine Milliarde (10-9) Meter. Zum Beispiel beträgt der Durchmesser eines menschlichen Haares 17-180 Mikrometer, was 17000 bis 18000000 Nanometer entspricht.

Eine Kombination aus diesem Wissenschaftszweig und dem Wissen um mikrobiologisch aktive Substanzen hat zur Entwicklung völlig neuer Substanzen - Silber-Nanopartikel - geführt.

 

Antibakterielle Eigenschaften von Silber waren in der Antike bekannt. Schon der Vater einer modernen Medizin - Hippokrates - sprach von ihren wohltuenden Eigenschaften. Silber als bakterizides Mittel wurde in der Mitte der 30er Jahre des XX. Jahrhunderts verwendet, als Penizillin dioscovered wurde. Für die nächsten Jahrzehnte wurde Silber als antimikrobielles Mittel vergessen. Der Blickwinkelwechsel erfolgte, als die neuesten Antibiotika-Generationen gegen Krankheitserreger wirkungslos waren.

In letzter Zeit enthalten viele Produkte Silber-Nanopartikel. Nanosilber hat viele Vorteile. Im Gegensatz zu herkömmlichen Antibiotika können Krankheitserreger keine Resistenz gegen sie entwickeln. Es ist biokompatibel (gut verträglich für den Hymenorganismus) und verursacht keine Immunantwort.

 

Nanosilber ist so effektiv, weil sein Wirkungsmechanismus einen gleichzeitigen Angriff auf den Erreger an mehreren verschiedenen Stellen beinhaltet:

 

Nanosilber ist so effektiv, weil es Krankheitserreger auf mehreren Wegen gleichzeitig angreift:

1. Nanosilber greift Bakterienzellwände an - sie bestehen aus Aminosäuren. Silberne Nanopartikel verändern ihre Struktur (erzeugen Disulfidbrücken zwischen Aminosäuren). Es stört die so genannte Atmungskette. Bakterien verlieren ihre Fähigkeit zum Gasaustausch (Atmen), was zu ihrem Tod führt.

 

2. Nanosilber kann in die Zellwand eindringen und zum sofortigen Tod der Bakterienzelle führen.

 

3. Nanosilber tritt in die Bakterien ein und bindet an ihre DNA. Es verhindert die Trennung von zwei Strängen und stoppt so die DNA-Replikation. Leider ist der Detailmechanismus dieser Aktion noch nicht bekannt und erfordert weitere Studien.

 

4. Nanosilber bindet nach dem Übergang ins Innere der Zelle an verschiedene Enzyme. Eine Störung der Stoffwechselprozesse verhindert das Zellwachstum.

 

Die antimikrobielle Technologie von AQUAFILTER BACinix? verhindert das mikrobiologische Wachstum von Bakterien, sowohl grampositiv (z.B. S. aureus) als auch gramnegativ (z.B. E. coli, Legionella).

 

Die bakteriostatischen Eigenschaften von Filtern und Filterelementen, die mit der Nanosilbertechnologie BACinix? angereichert sind, wurden durch unabhängige Labortests bestätigt. Die Proben wurden gegen E. coli und S. aureus nach dem am häufigsten verwendeten japanischen Standard getestet:

 

JIS Z 2801:2000 - Antimikrobielle Produkte - Tests auf antimikrobielle Aktivität und Wirksamkeit

 

Während des Herstellungsprozesses wird ein Wirkstoff zugegeben, der gleichmäßig über die gesamte Kartusche verteilt wird. Dies wiederum erhöht die hygienischen Eigenschaften und kann Gerüche reduzieren und das Wachstum von Krankheitserregern hemmen.

Der Einsatz von Nanosilber in Filtern und Filtergehäusen bietet Ihnen und Ihrer Liebsten zusätzlichen Schutz vor wasserübertragenen Krankheitserregern und den damit verbundenen Krankheiten.

 

Ein in unseren Produkten verwendeter Wirkstoff sorgt für ein geringes Risiko der Bakterienresistenz, kein Problem mit Migration/Leerung. Es ist auch konform mit EPA - FIFRA (USA) und den neuen europäischen BPD-Vorschriften.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8